FacebookTwitter

Das Onlinespiel „Brickwicca“ wird betrieben von der

Sparrow Games UG (beschränkte Haftung)
Geschäftsinhaber: Benjamin Scharff
Wegenerstr.1
13088 Berlin
Deutschland
http://alpha.brickwicca.de
mailatsparrowgames.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen von „Brickwicca“

§ 1 Vertragsgrundlage

(1) Sparrow Games bietet dem Benutzer auf www.alpha.brickwicca.com ein Online-Rollenspiel an. Die Anmeldung zum Spiel ist kostenlos. Das Spiel ist grundsätzlich kostenfrei, bis auf besondere Features, wie in § 4 beschrieben. Der Spieler (nachfolgend als „Benutzer“ bezeichnet), muss sich, um das Spiel nutzen zu können, mit einer gültigen E-Mail-Adresse, einmalig kostenlos anmelden. Bei der Anmeldung legt der Benutzer zudem einen Spielnamen und ein Passwort fest. Mit dem Abschließen der Anmeldung erhält der Benutzer eine E-Mail als Bestätigung seiner Anmeldung. In dieser findet er zudem seine Anmeldedaten. Der Benutzer kann sich daraufhin im Online-Spiel einloggen und das Spiel mit seinen Funktionen nutzen. Mit der Anmeldung akzeptiert der Benutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(2) Bei der Anmeldung muss eine korrekte E-Mail-Adresse angegeben werden. Diese ist nötig, um mit dem Support Kontakt aufnehmen zu können. Der Benutzer hat sicher zu stellen, dass E-Mails von Sparrow Games bei ihm ankommen können. Ohne gültige E-Mail-Adresse ist eine Anmeldung nicht möglich. Der Benutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass E-Mails von Sparrow Games nicht im Spam-Ordner landen. Der Benutzer muss den Account regelmäßig abrufen, um sicherzustellen, dass wichtige E-Mails vom Benutzer gelesen werden.

(3) Durch das Absenden der Anmeldung gibt der Benutzer ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss. Der Vertrag umfasst hierbei die Nutzung des Onlinespiels „Brickwicca“. Der Vertrag kommt mit dem Übersenden der Bestätigungsemail zustande, welche Sparrow Games dem Benutzer zusendet.

(4) Der Vertrag zwischen dem Benutzer und Sparrow Games wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Inhalt der Seite und die Funktionen werden ständig aktualisiert. Der Benutzer hat keinen Anspruch auf eine Nutzung neuerer Versionen des Onlinespiels. Sparrow Games behält sich zudem vor, das Spiel zu gegebener Zeit aus wichtigen Gründen einzustellen. Der Benutzer hat dann keinen Anspruch auf eine weitere Nutzung des Spiels.

(5) Mit der Anmeldung erwirbt der Benutzer keinerlei Rechte am Account oder Accountteilen. Sämtliche Rechte verbleiben beim Betreiber des Spiels Sparrow Games. Dem Benutzer ist es untersagt, mit Dritten Vereinbarungen über die Nutzung, Weitergabe oder gar Übertragung zu treffen. Zudem ist es nicht erlaubt, Gegenstände oder virtuelles Guthaben, sowie Accounts des Spiels zu verkaufen, zu kaufen oder zum Kauf anzubieten.

(6) Mit der Anmeldung erklärt sich der Benutzer damit einverstanden, das Onlinespiel nur mit dem dafür vorgesehen Zweck zu nutzen. Eine gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen und wird ausdrücklich untersagt.

(7) Dem Benutzer ist es untersagt, mehrere Accounts anzulegen. Pro Person darf nur ein Account erstellt werden. Eine multiple Nutzung über mehr als einen Account führt zur Sperrung und Löschung aller genutzten Accounts. Eine Anmeldung danach ist nicht mehr möglich.

(8) Für eine Anmeldung bei „Brickwicca“ ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich. Bei einer Nutzung unter 18 Jahren muss eine Nutzungszustimmung des gesetzlichen Vertreters vorliegen. Durch die Anmeldung versichert der Benutzer Sparrow Games, dass er mindestens 18 Jahre alt ist oder eine Zustimmung des gesetzlichen Vertreters vorliegt.

§ 2 Löschung des Accounts

(1) Sparrow Games hat jederzeit das Recht, einen Benutzeraccount aus wichtigen Gründen sofort zu sperren. Zudem ist es Sparrow Games jederzeit möglich, dem Benutzer seinen Account zu kündigen oder Teile seines Accounts zu modifizieren. Bei einer Kündigung und anschließenden Löschung des Accounts, hat der Benutzer keinerlei Rechte darauf, seinen Account oder Teile seines Accounts wieder hergestellt zu bekommen.

(2) Unter den folgenden Umständen behält sich Sparrow Games das Recht vor, den Account zu kündigen und zu löschen oder auch, je nach Schwere der Tat, gerichtlich gegen den Benutzer vorzugehen:

  • Falsche Benutzerangaben (z.B. ungültige E-Mailadresse)
  • Mehrere Accounts für einen Benutzer (Pro Benutzer darf nur ein Account eröffnet werden)
  • Manipulationen am System - Dem Benutzer wird es untersagt in irgendeiner Form Einfluss auf die Abläufe des Spiels zu verüben. Vor allem ist es dem Benutzer untersagt, Maßnahmen zu ergreifen, bei denen das System unnötig belastet werden könnte. Technische Manipulationen, welche das Spiel belasten oder verändern sind ausdrücklich untersagt.
  • automatisierte Logins
  • Nutzung von Fremdsoftware (z.B. Bots, Makros oder automatisierte Vorgänge des Browsers) - Es ist dem Benutzer untersagt jegliche Software, Scripte oder ähnliche Dinge zu nutzen, die Einfluss auf das Spiel haben und dem Benutzer Vorteile gegenüber anderen Nutzern bringen
  • Störung anderer Spieler
  • Handel mit virtuellen Waren und Gegenständen mit anderen Spielern
  • Cheating
  • Weitergabe der Benutzerdaten (Nutzung durch Dritte)
  • Jegliche Maßnahmen zur Störung der Webseite und Beeinträchtigung des Spielbetriebs
  • Datenklau (Ausspähung von Benutzerdaten)
  • Illegale Äußerungen und Handlungen auf der Spiele-Plattform oder im Forum. Dazu zählen vor allem gewaltverherrlichende, rassistische oder pornografische Handlungen und Äußerungen, Handlungen die einen Straftatbestand erfüllen, oder Handlungen die gegen geltendes Recht verstoßen.

§ 3 Widerrufsrecht

Der Nutzer kann seine Erklärung zum Abschluss des Spiele- und Servicenutzungsvertrages und zur Bestellung von Premium-Features innerhalb einer Frist von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Das Widerrufsrecht erlischt auch, soweit es sich um von der Sparrow Games Sdn. Bhd.. angebotene Dienstleistungen handelt, wenn die Sparrow Games Sdn. Bhd.. mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Nutzer diese selbst veranlasst hat. Davon ist auszugehen, wenn der Nutzer das Spiel bzw. die Premium-Features oder die Services in Anspruch genommen hat. Der Widerruf ist zu richten an:

Sparrow Games UG (beschränkte Haftung)
Geschäftsinhaber: Benjamin Scharff
Wegenerstr.1
13088 Berlin
Deutschland
http://alpha.brickwicca.de
mailatsparrowgames.de

Bei einem Widerruf per e-mail ist in der Betreffzeile der Name des Spiels und ggf. der Premium-Features und/oder des Services, sowie der Name des Nutzers anzugeben. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls Nutzungen herauszugeben. Dies bedeutet, dass bereits bezahlte Entgelte ggf. nicht vollständig zurückgezahlt werden, wenn der Nutzer vor Erklärung des Widerrufs Nutzungen gezogen hat.

§ 4 Haftung

(1) Sparrow Games übernimmt keine Haftung dafür, dass jederzeit eine fehlerfreie Nutzung des Onlinespiels möglich ist. Sparrow Games ist jedoch bemüht, dem Benutzer eine Nutzung der Plattform jederzeit zur ermöglichen. Aufgrund von Serverschwierigkeiten, Wartungsarbeiten oder unvorhersehbaren Problemen kann es vorübergehend zu Störungen kommen. Sollten dem Benutzer dadurch Nachteile entstehen, so hat er kein Recht darauf, dass eine Wiederherstellung der vorherigen Bedingungen vorgenommen wird.

(2) Sparrow Games haftet nicht für Schäden, durch Störungen in der Übermittlung, unrichtige Inhalte, Verlust der Daten, Löschung des Accounts, Viren oder andere Schäden, die bei der Nutzung von „Brickwicca“ entstehen können.

§ 5 Geltungsbereich

(1) Mit der Anmeldung erkennt der Benutzer die AGB von „Brickwicca“ an. Der Benutzer ist dazu verpflichtet, sich vor Vertragsschluss über die Bedingungen des Spiels zu informieren.

§ 6 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(1) Sparrow Games behält sich das Recht, jederzeit Teile der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erweitern, anzupassen oder zu löschen, sofern dies notwendig ist. Bei Änderungen der AGB wird dem Nutzer separat eine E-Mail zugestellt. Der Benutzer hat in diesem Fall die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe der Änderung(en) zu widersprechen. Widerspricht der Benutzer innerhalb der Frist nicht schriftlich, so werden die geänderten AGB wirksam. Bei einem fristgerechten Widerspruch hat der Benutzer und Sparrow Games die Möglichkeit, vom Vertrag zurück zu treten. Bis zum Rücktritt vom Vertrag gelten die ursprünglichen AGB.

§ 7 Datenschutzbestimmungen

(1) Das Onlinespiel „Brickwicca“ ist grundsätzlich kostenfrei und auch anonym nutzbar. Eine Registrierung für die Nutzung ist jedoch zwingend erforderlich. Die eingegeben Daten des Benutzers verwendet Sparrow Games für die Vertragsgrundlage. Diese Daten werden gespeichert und sind für die Nutzung des Onlinespiels Voraussetzung. Nach einer Kündigung und Löschung des Accounts, werden die Benutzerdaten für eine weitere Verwendung gesperrt. Nach dem Ablauf von steuer- und handelsrechtlichen Pflichten werden auch diese Daten gelöscht.

(2) Bei einem Besuch der Sparrow Games-Seite(n) wird die IP-Adresse mit Datumsstempel des Besuchers automatisiert gespeichert. Zusätzlich werden Informationen über die Seitenaufrufe des Besuchers, die Herkunft des Besuchers, die Dauer des Besuchs und die Nutzungsart gespeichert. Alle gespeicherten Daten werden anonymisiert gespeichert und nur für statistische Zwecke erhoben. So soll eine Verbesserung der Usability garantiert werden.

(3) Eine Speicherung von E-Mail-Adressen wird nur über die vom Benutzer bei der Anmeldung übergebenen Daten vorgenommen. E-Mail-Adressen werden für den Zweck des Vertragsabschlusses, sowie für die Sicherstellung des Spielbetriebs verwendet. Für alle weiteren Zwecke muss eine ausdrückliche Zustimmung erteilt werden. Eine Weitergabe von E-Mail-Adressen ist nur durch eine ausdrückliche Zustimmung des Benutzers möglich.

(4) Sparrow Games behält sich weiterhin das Recht vor, Benutzerdaten zu speichern, um die Einhaltung der AGB zu kontrollieren. Dafür werden Daten des Nutzers, wie IP-Adresse, Nutzungszeit, Art der Nutzung, Anmeldedaten und Profildaten gespeichert.

(5) Auf Wunsch kann dem Benutzer Auskunft darüber gegeben werden, in welcher Form seine Daten gespeichert worden sind. Gegeben falls hat er das Recht, eine Sperrung oder Löschung der Daten zu verlangen. Bei Fragen zur Datenspeicherung kann sich der Nutzer an Sparrow Games wenden.

(6) Der Benutzer hat das Recht, der Speicherung seiner Daten zu widersprechen. Eine Nutzung des Onlinespiels ohne Datenspeicherung ist aufgrund technischer Voraussetzungen nicht möglich. Nimmt der Benutzer sein Recht war und besteht auf eine Löschung seiner Daten, so wird mit Eingang seines Wunsches sein Account gelöscht.